Anwendung

Die Anwendung unser HeatPaxx Wärmepads ist kinderleicht und wird Ihnen hier kurz vorgestellt:

Fusswärmer

In einer Packung HeatPaxx Fußwärmer sind zwei Wärmekissen enthalten. Nach dem Öffnen der Umverpackung gelangt der Sauerstoff der Luft in das Wärmekissen und die Wärmeentwicklung beginnt. Auf der einen Seite der Zehenwärmer befindet sich eine innovative Haftschicht. Entfernen Sie den Schutzfilm von der Haftschicht und heften die Zehenwärmer im Ballenbereich von außen an Ihre Socken. Schlüpfen Sie wie gewohnt in Ihre Schuhe und Ihre Füße werden bis zu 6 Stunden lang angenehm gewärmt.

Anwendung an den Zehen

Sohlenwärmer

Die Anwendung des Sohlenwärmers ist denkbar einfach. Durch das dünne und flexible Design können diese Wärmer wie eine Einlegesohle angewendet werden. Der Verpackung entnommen, werden die HeatPaxx Sohlenwärmer in Schuhe oder Stiefel eingelegt und erzeugen eine wohltuende Wärme im gesamten Bereich der Fußsohle - für mindestens 5 Stunden!

Anwendung am den Sohlen

Körperwärmer

Nach dem Öffnen der Umverpackung gelangt der Sauerstoff der Luft in das Wärmekissen und die Wärmeentwicklung beginnt. Eine Seite des Körperwärmers ist mit einer Haftschicht versehen, mit der der Körperwärmer von aussen an die unterste Bekleidungschicht geheftet werden kann. Nun werden Sie 8 Stunden lang angenehm gewärmt.

Anwendung am Körper

Handwärmer

In einer Verpackung HeatPaxx Handwärmer befinden sich zwei Aktivkohle-Wärmekissen von ca. 5cm * 9cm Größe. Diese einfach der Verpackung entnehmen, etwas schütteln und 5 Stunden angenehme Wärme spüren. Die Handwärmer können Sie direkt in den Händen behalten, in die Hosen- bzw. Jackentasche, oder sogar in den Handschuh stecken.

Anwendung an der Hand